LeseCafé

Unser LeseCafé ist seit vielen Jahren ein gern genutztes Angebot für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Hier kann man bei einer Tasse Tee oder Kaffee oder gelegentlich einem Kaltgetränk in gemütlicher Atmosphäre in einem Buch oder einer Zeitschrift schmökern und die Ruhe zur Entspannung nutzen.

Alle Medien des LeseCafés, zu denen auch Hörbücher und Filme gehören, können kostenlos entliehen werden.

Das LeseCafé hat jedoch nicht nur Unterhaltungsangebote.
Das vielseitige Angebot an Sach- und Fachbüchern ist eine wichtige Hilfe zur Erstellung von Referaten und Präsentationen, sowohl für die Sekundarstufe I als auch in der angegliederten Oberstufenbibliothek für die Sekundarstufe II. Dort finden sich vor allem etliche Medien zur Abiturvorbereitung.
In den beiden Bereichen stehen Computerarbeitsplätze zur Internettrecherche und zum Arbeiten zur Verfügung. Gegen einen kleinen Kostenbeitrag ist es auch möglich, dort Arbeitsergebnisse auszudrucken.

Schülerinnen und Schüler können über Wunschzettel aktuelle Medien zur Anschaffung vorschlagen.
Dank der Unterstützung durch den Förderverein wird regelmäßig vieles davon angeschafft.

Ein Team der Schule, welches von engagierten Eltern tatkräftig unterstützt wird, gewährleistet die tägliche Öffnung des LeseCafés von 9.00 bis 13.15 Uhr.

Zu den weiteren Angeboten des Lesecafés gehört besonders:

  • Die Betreuung des Leseportals "Antolin"
  • Die Organisation des jährlichen Lesetages für die Sekundarstufen I und II
  • Der Büchertisch zum Tag der offenen Tür
  • Ein Bücherflohmarkt vor dem LeseCafé
  • Die Planung von Autorenlesungen
  • Die Unterstützung von Unterrichtsprojekten z.B. durch Erstellung von Bücherkisten  

 

Ein Klick auf das Foto öffnet weitere Fotos aus dem LeseCafé.