Gesamtschule Rheydt-Mülfort, +49 (0)2166 946670, gs-rheydt-muelfort@arcor.de

Unser Lesetag 2020

„Kinder und Jugendliche lesen doch heute nicht mehr, sooo schade!

Und Jungen schon mal gar nicht! Was soll daraus bloß werden? Immer nur dieses Internet!“
Wer das glaubt, schaut sich am besten mal die Schnappschüsse von unserem diesjährigen Lesetag an! Hier sieht man jede Menge Bücher, viele handgeschriebene Seiten, tolle Bilder und gar nicht „dieses Internet“!

Fantasy – das war die Welt, in die unsere Schülerschaft am traditionellen Dienstag vor den Halbjahreszeugnissen eintauchte. Sitzend, liegend, mit und ohne Schuhe, an Tischen oder in Lesehöhlen beschäftigten sich alle von der 5. bis zur 13. Klasse mit Literatur, Büchern und Geschichten. Auch Literaturverfilmungen der Unterrichtslektüre hatten an diesem Tag ihren Platz. Nach dem erfolgreichen Krimi-Thema 2019 hatte das Lesecafè-Team für 2020 zielsicher Fantasy vorgeschlagen und etliche didaktische und thematische Vorschläge dazu auf einem Thementisch für die Vorbereitung der Lehrkräfte zusammengestellt.

Und dann erfanden die Jugendlichen selbst fantastische Wesen, Situationen, Geschichten. Mit Anleitungen, Impulsen oder ganz frei gestalteten sie eigene Erzählungen aus anderen Welten oder mystische und magische Erlebnisse im Hier und Jetzt. Sie illustrierten und dekorierten sie und lasen sie sich abschließend gegenseitig vor.

Ja, es wäre schon schade, wenn die Jugendlichen wirklich nichts mehr mit Büchern und Literatur anfangen könnten! Aber dagegen tun wir was: Wir lesen!

(Gut, dass es der Fotografin kurz vor ihrer Verzauberung mit selbstgemachten Zauberstäben noch gelang einige Bild-Beweise hiervon zu sichern! Mit ganz vielen kreativen und ideenreichen Jungen übrigens…)

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider