KollegiumsInterne Fortbildung

„Der Medienkompetenzrahmen NRW vor Ort“: 160 lernende Lehrkräfte!

Unsere diesjährige November-KiF setzte den vor längerer Zeit gefassten Plan in die Tat um: gemeinsam mit unserer Nachbarschule, der Realschule an der Niers, verlebten wir einen besonderen Fortbildungstag zum Thema der Medienkompetenz bei Lehrkräften zur Vermittlung an die Schülerinnen und Schüler und der Möglichkeit zu Information, Austausch,  Kooperation und Vernetzung. Für die Schülerschaft war dieser Tag ein Studientag.

Dafür war ein langer Vorlauf nötig, denn die Medienberatung NRW ist eine gefragte Einrichtung und immer unterwegs in Schulen des Landes. Sie übernimmt die Kosten für die Referenten und die Verpflegung! Sie hat auch die Internetpräsenz aufgebaut und die Anmeldung online ermöglicht.

Das lokale Kompetenzteam und unsere beiden Schulen mussten auch koordiniert werden, und die Stadt und die Sozialholding, die für die 160 Mittagessen zuständig waren, waren ebenfalls Partner für diesen Tag. Stephan Kemper (Realschule an der Niers) und Arno Hanneken (Gesamtschule Rheydt-Mülfort) übernahmen die Planung und wurden bei der Gestaltung des Tages von vielen unterstützt. Die Frühstücks-AG der Realschule und die 8a der Gesamtschule sorgten für die Pausenverpflegung.  

Es gab für uns 10 Workshops, von den jeder 2 besuchte:

  • Promethean – digitale Werkzeuge für einfaches, mediengestütztes Unterrichten – Julia Moore (Fa. Promethean)
  • Cybermobbing – Definition und Handlungsopitionen für Schule
  • Filmkompetenz meets Digitale Bildung: Erklärvideos im Unterricht analysieren und produzieren!
  • BIPARCOURS - die Bildungs-App für Anfängerinnen und Anfänger
  • Autonomes Lernen mit Google Forms und YouTube
  • Kreativ(er) Workshop – Digital unterwegs im Unterrichtsalltag
  • Portfolios gestalten mit dem Book Creator
  • Digitale Lernspiele
  • Tablets im Unterricht
  • EDMOND NRW - handlungsorientierter Unterricht mit digitalen Lehrfilmen

Einen guten Eindruck vom Eröffnungsvortrag, vom Lernen in den Klassenräumen beider Schulen, vom Essen und den kollegialen Gesprächen geben die Fotos!

Das war sicher nicht die letzte gemeinsame Fortbildung! Wir danken allen, die zum Gelingen beigetragen haben! 

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider