Klasse 7d erhält Brief vom Ministerpräsidenten!

Als sich die Klasse 7d im vergangenen Schuljahr mit der Landtagswahl beschäftigte, ahnten die Schülerinnen und Schüler damals noch nicht, dass sie ...

zu Beginn des neuen Schuljahres, also im August 2017, Post aus Düsseldorf erhalten würden. Geschrieben hatte ihnen der neue Ministerpräsident, Armin Laschet, der mit einem freundlichen Antwortbrief auf das Anschreiben der Klasse reagierte. Wie kam es dazu? Die damalige Klasse 6d beschäftigte sich im Gesellschaftslehreunterricht, (GL), intensiv mit dem Thema „Landtagswahlen 2017“. Als die zur Wahl stehenden Parteien erklärt und deren Ziele ausgewertet waren, nahm die 7d außerdem an der Juniorwahl teil, die an unserer Schule stattfand. Ausgestattet mit Wissen und Erfahrung wollten die Schülerinnen und Schüler die Landtagswahl und deren Ausgang weiter begleiten.

Als die Wahl entschieden war, entstand nach einigen Diskussionen im GL-Unterricht die Idee, den Wahlsiegern einen Brief zu schreiben. Gesagt, getan, Es entstand ein schöner Brief, in dem die Schüler zum Wahlsieg gratulierten und gleichzeitig auch noch einige Ideen für die Koalitionsverhandlungen präsentierten. Hierfür dankte der frischgewählte Ministerpräsident Armin Laschet den Kindern in seinem Brief und ermunterte sie, sich auch weiterhin für politische Themen zu engagieren.