Thementag EF „Sandmalerei“

Sandsammeln lohnt sich – ein riesiges Farbspektrum regt Kreative zum Mischen, Matschen und Malen an.

Ganz schön sperrig, dieses Material! Was uns am Strand durch die Finger rinnt und zwischen den Zähnen knirscht, wird hier zur Farbe. Gebunden mit Acryharz lässt sich Sand als „Malfarbe“ einsetzen und zu flächigen Kompositionen gestalten. Man braucht eine bildnerische Idee, die sich mit diesem pastosen Werkstoff umsetzen lässt und Geduld beim Auftragen und für das Trocknen. Chemische Farbpigment sind überflüssig: Sand kann weiß, gelb, ocker, rostrot, beige, grau, golden und auch schwarz sein. Und alles dazwischen! (Weitere körnige Mitbringsel aus dem Urlaub sind immer willkommen…)

Die Fotos zeigen Eindrücke aus unserer Werkstatt! 

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider