Gemeinsam Übergänge gestalten -
Studien- und Berufswahlorientierung in der Sekundarstufe II

Unsere Schülerinnen und Schüler finden in der Sekundarstufe II in jeder Jahrgangsstufe aufeinander aufbauende individuelle Informations- und Beratungsangebote. Zusätzlich werden an unserer Schule für alle Schülerinnen und Schüler regelmäßige Sprechstunden bei Mitarbeitern der Agentur für Arbeit und der Studienberatung der Hochschule Niederrhein angeboten, außerdem eine wöchentliche Sprechstunde im BOB (Berufsorientierungsbüro, Raum 143).

Ansprechpartner ist Dr. Reinhold Breil, Koordinator für die Studien- und Berufswahlorientierung in der Sekundarstufe II:

Sprechstunde im Schuljahr 2017/2018: siehe Aushang, Raum 143


EF (Einführungsphase): Die Potentialanalyse

Im Rahmen einer Potentialanalyse habt ihr die Möglichkeit, eigene Stärken und Interessen herauszufinden. Ziel ist es, für die Zeit nach dem Abitur bereits jetzt schon damit zu beginnen, Studierfähigkeit und Studieninteressen oder mögliche Berufs- und Ausbildungsfelder näher zu bestimmen. Wir verwenden den Online-Test Studifinder, ergänzend auch www.was-studiere-ich.de. Eure Testergebnisse werden in anschließenden Beratungsgesprächen mit Mitarbeitern der Agentur für Arbeit persönlich ausgewertet.

Termine im Schuljahr 2017/2018:
Themenwoche vom 12.-16. März 2018 (Herr Dörr und Herr Röser/Frau Inderfurth Thema: “Was studiere ich?“)


Q1 (Qualifikationsphase 1): Studienberatung und Oberstufenpraktikum

In diesem Schuljahr könnt ihr neue Berufsfelder und Studienangebote kennenlernen und bereits erworbene Praxiskenntnisse vertiefen. Im Mittelpunkt stehen das zweiwöchige Oberstufenpraktikum und das Beratungsangebot der Hochschule Niederrhein sowie der Universitäten der Region. Möglich ist auch mit dem Einsatz von „Bildungsgutscheinen“ der individuelle Besuch von Ausbildungs- und Studienmessen oder von Hochschulveranstaltungen. Die Bildungsgutscheine werden von den Beratungslehrern ausgegeben.

Termine im Schuljahr 2017/2018:
Auftaktveranstaltung, 16. – 20.10.2017   (1.Themenwoche) - 4 Gruppen à 2 Stunden (Do/Fr in der 1. und 2. Stunde je 2 Gruppen)
Assessement  Center, Fr., 24.11.2017 -  4 Gruppen von  9:00 – 12:30 Uhr

Downloads zum Oberstufenpraktikum:
Allgemeine Informationen
Praktikumsbestätigung für den Betrieb
Belehrungsformular für das Gesundheitsamt
Beurteilungsbogen für den Praktikumsbetrieb
Informationen zur Erstattung von Fahrtkosten


Q2 : Studien- und Berufswahl konkretisieren

Nicht nur das Abitur rückt immer näher, auch die Entscheidung, was „danach“ kommt. Soll es eine Ausbildung oder ein Duales Studium sein? Dann beginnt für euch die Bewerbungsphase um Ausbildungsstellen bereits am Ende der Q1 und in den Sommerferien vor dem Start der Q2.

Für ein Fachhochschulstudium oder ein Universitätsstudium müsst ihr rechtzeitig die Bewerbungsfristen und Zugangsvoraussetzungen klären. Welcher Numerus Clausus wird erwartet? Wird ein Praktikum verlangt? Wie lange und in welchem Bereich muss es absolviert werden? Wie lässt sich das Studium finanzieren?

Auf diese und viele weitere Fragen die richtigen Antworten zu finden, ist nicht leicht. Auf der Suche nach der persönlich richtigen Entscheidung unterstützen wir euch mit dem Beratungsangebot im BOB und weiteren externen Kooperationspartnern wie der Agentur für Arbeit oder der Hochschule Niederrhein.

Und wie wäre es mit einer „Auszeit“, in der nicht nur die Welt kennengelernt, sondern auch die persönliche Vorstellung von der beruflichen Zukunft geklärt werden könnte? Alternativen zu Studium oder Ausbildung sind z.B.:

Termine im Schuljahr 2017/2018:
Studienfeldbezogener Beratungstest, Di, 03.07.2018 Bundesagentur für Arbeit


Termine im Schuljahr 2017/2018 für alle Jahrgänge  EF, Q1 und Q2

Regelmäßige Sprechstunde von Herrn Dörr:
1. Freitag im Monat und: Gruppensitzung für unentschiedene Schüler ohne Berufsperspektive nach Bedarf

Rotary-Berufs-Information am 15.11.2017

Termine mit der Hochschule Niederrhein
Auftaktveranstaltung am Dienstag, 07.11.2017, um 13:15 Uhr im BOB
Sprechstunden, dienstags im BOB:
17.04.2018 ab 13:15 Uhr
24.04.2018 ab 12:30 Uhr
08.05.2018 ab 13:15 Uhr
12.06.2018 ab 13:15 Uhr       

Langer Abend der Studienberatung in der Hochschule Niederrhein am Freitag, 23.06.2018 von 16:00 – 20:00 Uhr


Downloads

Antrag auf Unterrichtsfreistellung zur Studien- oder Berufsinformation


Links rund um den Studienbeginn

Zur Vorbereitung auf ein Studium empfehlen wir diese Seiten:

Alles, was man wissen muss, mit Hinweisen und Links zur Studienfinanzierung: Studieren in NRW

Abiturnotenrechner und Studienwahltest: abitur-und-studium.de oder Uniturm.de

Informationen und Trainingsmaterial zum wissenschaftlichen Arbeiten: Schreibtrainer der Universität Duisburg-Essen

Einen Überblick über mögliche Studiengänge gibt Bildung.de

News und Infos rund ums Studium findest du auf dem Infoportal studenten-news.de.

Auch die Online-Portale www.abi.de und Abitur-und-dann.org sowie das Magazin absolut karriere informieren über Studien-, Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten.

Fragen rund um den Schulalltag und in der Studien- und Berufsorientierungsphase beantwortet UNICUM ABI.

Auf der Studien-Infoveranstaltung Startschuss Abi informierst du dich über Studienprogramme, duale Studiengänge und Ausbildungen. 

Konkrete Informationen zum Studium erhält man bei den zentralen Studienberatungen der entsprechenden Universität:

Interessiert dich eine Kombination von betrieblicher Ausbildung und Studium?

Das Förderprogramm STUDIENKOMPASS unterstützt Schülerinnen und Schüler aus Familien ohne akademische Erfahrung bei der Aufnahme eines Studiums.

Wer gerne Lehrerin bzw. Lehrer werden möchte, informiert sich hier:

Informationen über Stipendien zur Studienfinanzierung gibt es hier:

Recherchieren für die Facharbeit ermöglichen die Kataloge der Bibliotheken: